Sie sind hier: Angebote / Freiwilligendienste / Bundesfreiwilligendienst 27+

Ansprechpartner

Brigitte Donaj

Referentin für Freiwilligendienste

Tel.: 0421/436 38 - 16
Fax: 0421/436 38 - 20

donaj[at]drk-lv-bremen[dot]de

Ansprechpartner

Dino Nieszery

Pädagogischer Mitarbeiter
für Freiwilligendienste

Tel.: 0421/436 38 - 21
Fax: 0421/436 38 - 20

nieszery[at]drk-lv-bremen[dot]de

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Blutspendetermine

Qualitätsmanagement

Der DRK-LV Bremen ist ein zertifizierter Bildungs- und Freiwilligendienstträger nach Din ISO 9001:2015, in der Bildung auch nach AZAV. Es können Aktivierungs- und Bildungsgutscheine entgegen genommen werden.

Weitere Informationen

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Bundesfreiwilligendienst 27+

Wenn Sie sich sozial engagieren und das Gemeinwohl stärken möchten, sind Sie im Bundesfreiwilligendienst (BFD) richtig. Bei diesem Freiwilligendienst gibt es keine Altersbegrenzung. Der Einsatz ist vergleichbar mit einer Vollzeitbeschäftigung. Freiwillige ab dem vollendeten 27. Lebensjahr können sich auch in Teilzeit engagieren. Sie verpflichten sich auf eine Zeit von mindestens 6 bis höchstens 24 Monaten, i.d.R. von 12 Monaten. Der BFD beginnt üblicherweise am 1.8. oder 1.9. eines Jahres. Nach Absprache wäre gegebenenfalls auch ein unterjähriger Einstieg möglich.

Sie leisten Ihren Einsatz in sozialen Einrichtungen Ihrer Wahl. Bspw. im Krankenhaus, in der Wohlfahrts-, Gesundheits- und Altenpflege, in der Kinder- und Jugendarbeit, in der Behindertenhilfe, in der Integration, im Katastrophenschutz und in der Bildung. Sie verrichten unterstützende Tätigkeiten und ersetzen keine hauptamtlichen Kräfte!

Begleitung und Seminare

Der Bundesfreiwilligendienst fördert lebenslanges Lernen: Ältere Freiwillige bringen ihre eigene Lebens- und Berufserfahrung ein. Das Team des Freiwilligendienst-Büros im DRK-Landesverband begleitet Sie individuell sowie bei den Bildungstagen. Von der Einsatzstelle erhalten Sie eine fachliche Anleitung für die praktische Tätigkeit.

Während des Bundesfreiwilligendienstes finden Seminare statt. Bezogen auf ein 12monatiges Engagement sind es 25 Bildungstage. Bei Verlängerung erhöht sich die Zahl der Seminartage um mindestens einen Tag je Monat der Verlängerung; bei einem kürzeren Dienst wird entsprechend gekürzt.

Was Sie weiter erhalten...

  • monatliches Taschen- und Verpflegungsgeld
  • kostenfreie Sozialversicherung
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • mindestens 26 Urlaubstage für 12 Monate *
  • 25 Bildungstage für 12 Monate *
  • fachliche Anleitung und pädagogische Begleitung
  • ein qualifiziertes Zeugnis

* Diese Angaben beziehen sich auf ein Vollzeitengagement; bei Teilzeit verringern sie sich.

Ihre Bewerbung beim DRK

Für eine offizielle Bewerbung um einen BFD-Platz beim DRK haben Sie zwei Möglichkeit

  • Füllen Sie den Personalbogen beim Online-Bewerbungsformular aus, fügen Sie ein digitales Portrait oder Passfoto sowie einen tabellarischen Lebenslauf als Datei (jeweils im pdf-, doc- oder jpg-Format) dazu und senden Sie Ihre Bewerbung mit einem Klick an unser BFD-Büro.
  • Drucken Sie den Personalbogen aus und sende ihn ausgefüllt mit einem tabellarischen Lebenslauf sowie einem Lichtbild – bitte ohne Plastikmappen o.ä. – per Post an: BFD-Büro, DRK-Landesverband Bremen e.V., Henri-Dunant-Straße 2, 28329 Bremen. Wir bitten um Verständnis, dass wir die Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurück senden.

Nach Eingang Ihrer Bewerbung laden wir Sie zu einem ersten Gespräch ein, um Sie und Ihre Wünsche kennen zu lernen und über den BFD beim DRK zu informieren. Dann empfehlen wir Ihnen bei Interesse mögliche Einsatzstellen. Nach vorherigen Terminabsprachen führen Sie in diesen Einsatzstellen Bewerbungsgespräche. Anschließend teilen Sie und die Einsatzstelle uns mit, ob Sie zusammen kommen. Wenn alles geklärt ist, werden wir Ihnen einen Vertrag zur Unterschrift zukommen lassen. Dann benötigen wir auch noch weitere Unterlagen. Rechtzeitig vor Start des Freiwilligendienstes werden wir Sie dann nochmals kontaktieren und Ihnen die Seminartermine und alle notwendigen Informationen zuschicken.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen rund um den BFD

Weitere Infos zum BFD im DRK finden Sie hier:

gefördert durch:
Logo des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend