buehnenbild_recht_und_personal_andre_zelck.jpg
DRK-WeihnachtsmarktDRK-Weihnachtsmarkt

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Sachspenden
  3. DRK-Weihnachtsmarkt

Sachspenden DRK-Weihnachtsmarkt

Ansprechpartner

Christa Meyer
Ehrenamtliche Leiterin DRK-Weihnachtsmarkt

Tel.: 0421/436 38 - 0
Fax: 0421/436 38 - 20

meyer(at)drk-lv-bremen.de

 

Jürgen E. Tiedtke
Koordination DRK-Weihnachtsmarkt

Tel.: 0421/436 38 - 0
Fax: 0421/436 38 - 20

tiedtke(at)drk-lv-bremen.de

Liebe Bremerinnen und Bremer,

am 2. Juli 1866 gründeten engagierte Bremer den „Hilfsverein für verwundete Krieger“. Sie folgten damit der Idee des Schweizer Kaufmanns Henry Dunant, der vor dem Hintergrund seiner Erlebnisse während und nach der Schlacht von Solferino (24. Juni 1859) allen Nationen empfohlen hatte, in Friedenszeiten engagierte Menschen zu finden und auszubilden, damit sie in Kriegs- und Katastrophenzeiten Verwundeten und Verletzten helfen könnten. Diese Empfehlungen führten im Jahr 1863 zur Gründung der Organisation, die schon bald das Rote Kreuz wurde.

Der DRK-Weihnachtsmarkt im November

Der 38. DRK-Weihnachtsmarkt findet am Freitag, 24., und Sonnabend, 25. November, statt. An beiden Tagen ist der Basar von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Ihre Hilfe und Unterstützung...

...ist dreifach einfach:

Über Ihre Sachspenden, die wir bei unserem Weihnachtsmarkt in der Unteren Rathaushalle für den guten Zweck verkaufen oder in unserer Tombola verlosen können, freuen wir uns bereits im Oktober. Hier erfahren Sie alles über die Sammelaktion!

Geldspenden überweisen Sie bitte mit dem Stichwort "DRK-Weihnachtsmarkt 2016" auf unser Konto mit der IBAN DE42 2905 0101 0001 1431 06 bei der Sparkasse Bremen.

Und drittens freuen wir uns über Ihren Besuch und Einkauf bei unserem Weihnachtsmarkt in der Unteren Rathaushalle.

Das finden Sie auf dem DRK-Weihnachsmarkt

  • Accessoires
  • Boutique für die Dame
  • Handarbeiten
  • Herrengarderobe
  • Alles für das Kind
  • Bilder und Bilderrahmen
  • Bücher
  • Spielzeug, Tonträger und DVDs
  • Flohmarkt, Kuriositäten und Raritäten
  • Marmeladen und Weihnachtsgebäck
  • Weihnachtsschmuck
  • Tombola
  • ... und zu guter Letzt gibt es noch einen leckeren Teller Erbsensuppe!