migration-headerl.jpg Foto: S. Rosenberg / DRK e.V.
AuslandshilfeAuslandshilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Unser Auftrag
  3. Auslandshilfe

Auslandshilfe

Kontakt

DRK-Landesverband Bremen e.V.
Henri-Dunant-Straße 2
28239 Bremen

Tel.: 0421/436 38 - 0
Fax: 0421/436 38 - 20

info(at)drk-lv-bremen.de

Das Rote Kreuz hilft Menschen, die durch Katastrophen jeglicher Art in Not geraten sind. Ob Überschwemmungen, Hungersnot, Flüchtlingsströme oder Zugunglück - die Katastrophenhilfe hat viele Gesichter. Jahrzehntelange Erfahrung ermöglichen effiziente Nothilfe innerhalb des Internationalen Roten Kreuzes.

Internationale Katastrophenhilfe

Die ersten, die nach einer Katastrophe Hilfe leisten, sind die Menschen vor Ort. Dank der über 100 Millionen Freiwilligen weltweit kann die Soforthilfe vor Ort meist unmittelbar nach der Katastrophe beginnen. Bei Katastrophen größeren Ausmaßes fordert die nationale Gesellschaft zusätzliche Hilfe an, indem sie ein Hilfegesuch an die Internationale Föderation der 186 Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften schickt. Die Föderation koordiniert in Absprache mit der betroffenen Gesellschaft, welche Hilfemaßnahmen von welcher nationalen Gesellschaft geleistet werden. In Kriegs- und Konfliktregionen übernimmt das Internationale Komitee des Roten Kreuzes die Leitung der Hilfsoperationen.

Wiederaufbau und Prävention

Die humanitäre Hilfe des Deutschen Roten Kreuzes kennt keine Grenzen. Wir helfen weltweit – sowohl in akuten Notsituationen bei Katastrophen als auch in der langfristigen Entwicklungszusammenarbeit. Derzeit arbeiten wir in über 50 Ländern in Afrika, Asien, Nahost, Lateinamerika und Europa.

Auslandshilfe im Deutschen Roten Kreuz

Das DRK-Generalsekretariat ist für die DRK-Auslandshilfe zuständig und im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften der nationale Ansprechpartner für Deutschland. Die Landes- und Kreisverbände unterstützen diese Arbeit: in Absprache führen sie einzelne Projekte durch und aktivieren Sammlungen zugunsten der Auslandshilfe des Deutschen Roten Kreuzes.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des DRK-Bundesverbandes.

Möchten Sie das Deutsche Rote Kreuz mit ihrem persönlichen Einsatz unterstützen, können Sie uns als DRK-Auslandsdelegierte unterstützen. Informationen zu Voraussetzungen und dem Bewerbungsverfahren finden Sie auf der Internetpräsenz des DRK-Bundesverbandes.